Twitter
Google plus
Facebook
Vimeo
Pinterest

Getestet: Der Bonavi-Kinderwagen im Alltags-Check + 75€ Gutschein

Redaktion:

Der Kinderwagen Bonavi wurde in Zusammenarbeit mit der bekanntesten Hebamme Berlins Luise Kaller entwickelt. Der Gedanke bei der Zusammenarbeit war, einen Wagen zu kreieren, der die unterschiedlichen Wünsche vieler Eltern in einem Kinderwagen vereint. Dies haben die Gründer von Bonavi unserer Meinung nach tatsächlich geschafft. Aber mach dir selbst ein Bild.

Gefällt dir der Bonavi Kinderwagen? Dann haben wir einen exklusiven Gutscheincode für dich am Ende des Beitrags mit dem du 75€ sparen kannst.

Der Kinderwagen ist eine der wichtigsten Anschaffung für frischgebackene Eltern und die wohl teuerste. Darum sollte die Entscheidung für den Wagen auch gut überlegt sein. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Modelle – bekannte Namen wie Hartan, Bugaboo und Quinny. Seit letztem Jahr ist ein neuer Name dazu gekommen – Bonavi.

Für zwei Wochen habe ich nun die Gelegenheit, den Wagen auf Herz und Nieren prüfen.

Die Komponenten

Der Kinderwagen kommt in einem großen Karton, der folgende Teile enthält:

  • das Gestell
  • die Babywanne
  • die sogenannte Sitzeinheit (auch als „Buggy“ bezeichnet)
  • die Vorder- und Hinterräder, die einzeln per „Klick“ montiert werden können

Außerdem gibt es noch die folgenden Extras:

  • Erweiterung für den Einkaufskorb
  • Abnehmbare Sonnenblende
  • Moskitonetz
  • Regenschutz
  • Getränkehalter

Folgendes bestellbares Zubehör ist u.a. erhältlich:

  • Fußsack
  • Adapter für Autoschalen (Maxi-Cosi, Cybex etc.)
  • Wickeltasche
  • Smart-Organizer für die Montage am Schiebebügel

Die Babywanne

Da mein Sohn erst sieben Monate ist und noch nicht sitzen kann, nehme ich zuallererst die Babywanne in Augenschein. Sie kann ganz leicht per Klick auf die Halterungen des Fahrgestells gesetzt werden und ebenso leicht wieder entfernt werden. Erfreut stelle ich außerdem fest, dass die Wanne eine herausnehmbare Matratze hat und eine zusätzliche Sonnenblende zur Befestigung am Sonnenverdeck. Im Sommer kann sowohl die Frontklappe des Sonnenverdecks als auch das Belüftungsfenster bzw. Sichtfenster im vorderen Teil geöffnet werden.

Nun kann ich es kaum erwarten, mein Baby das erste Mal in den Wagen zu legen. Doch ich stelle leider fest, dass der Kleine schon fast zu groß für die Babywanne ist. Ein bisschen habe ich das schon erwartet, denn auch in die Wanne seines eigentlichen Wagens, einem Bugaboo Cameleon, passt er kaum noch. Schade, deshalb komme nun gleich dazu, mich genauer mit der Sitzeinheit zu beschäftigen.

Die Sitzeinheit

Die Sitzeinheit ist sozusagen der Plan B für mein schon sehr großes Baby. Man kann sie in Liegeposition bringen und sie lässt sich somit, aus meiner Sicht, auch für ein Baby nutzen, das noch nicht sitzen kann – für einen gewissen Zeitraum zumindest.

Bonavi Kinderwagen

Für die Montage der Sitzeinheit braucht es ebenfalls nur ein paar Schritte. Per Klick wird es in die dafür vorgesehenen Halterungen gesetzt – entweder mit Blickrichtung nach vorne oder nach hinten. Das Sonnenverdeck muss dann nur noch an das Fahrgestell geklemmt werden. Der Sicherheitsgurt, der bei Verwendung der Sitzeinheit obligatorisch ist, lässt sich der Größe des Kindes anpassen. Für kleine Schmutzfinke kann der Sitzbezug zum Waschen abgezogen werden. Die Fußstütze der Sitzeinheit ist verstellbar und aus schmutzabweisendem Material. Weiterer Pluspunkt ist die Erweiterung für das Sonnenverdeck, das mehr Sonnenschutz für das Kind bedeutet.

Das Design

Der Kinderwagen ist für viele nicht nur ein Mittel, um Babys und Kleinkinder zu transportieren sondern ein modisches Accessoire.

Optisch erinnert der Bonavi an andere angesagte Kinderwagenmodelle, wie z.B. den Bugaboo. Der graue Bezug hat eine sehr moderne Optik. Die braunen Lederhighlights am Griff und am Bügel der Sitzeinheit verleihen dem Kinderwagen ein edles Design.

Bonavi Kinderwagen

Das Fahrgefühl

Der Bonavi hat vorne flexible Räder und kommt somit sehr gut um jede Kurve. Im Großstadtgewühl stellt sich das als sehr praktisch heraus, wie z.B. beim Manövrieren in Bus und Bahn oder bei der Tour durch die Einkaufszentren. Aber auch auf unwegsamem Gelände, wie z.B. beim Spaziergang durch den Park, macht der Bonavi eine gute Figur. Denn indem man die Vorderräder feststellt, kann der Wagen die Bodendellen besser ausgleichen und lässt sich gut schieben.

Bonavi Kinderwagen
Bonavi Fahrgefühl

Der Schiebegriff ist in der Höhe verstellbar. Die höchste Höhe ist für mich mit 1,75 Meter Körpergröße genau richtig, für meinen Mann mit 1,95 Meter ist er leider etwas zu niedrig.

Kinderwagen Bonavi

Die Bremse befindet sich im unteren Teil des Wagens in Form eines Bremspedals. Ich persönlich mag diese Art der Bremsfunktion nicht und bevorzuge eine Bremse direkt am Schiebegriff.

Gestell

Per Ziehhebel ist das Gestell des Kinderwagens leicht zusammenfaltbar und lässt sich gut im Kofferraum transportieren.

Der Preis

Mit 699 Euro ist der Kinderwagen sicherlich nicht das billigste Modell, ist aber seinen Preis auf jeden Fall wert. Vor allem das Design und die vielen kleinen Kniffe, wie z.B. die Belüftungsfenster an der Babywanne und die Erweiterung des Sonnenverdecks haben mich überzeugt.

Die Extras

Der Einkaufskorb ist sehr geräumig und kann sogar noch erweitert werden. Man kommt an den Korb am besten heran, wenn man den Wagen mit der Sitzeinheit nutzt. Ist die Babywanne installiert, ist die Handhabung leider etwas schwieriger.
Der Getränkehalter, der nicht nur für die Latte-Macchiato-Becher der Mütter aus dem Prenzlauer Berg, sondern auch für die Wasserflasche der stillenden Mutter genutzt werden kann, ist leider nicht sehr stabil. Ich befürchte, er würde mir zu schnell abbrechen.

Fazit

Die Montage der Sitzeinheit und der Wanne hat insgesamt nur etwa zehn Minuten gedauert. Bis ich alle Zusatzfunktionen entdeckt habe, dauerte es allerdings ein bisschen länger. Ein gutes Fahrgefühl und das ansprechende Design mit den braunen Highlights haben mich von diesem Kinderwagen überzeugt. Die Extras wie Getränkehalter und Belüftungsfenster verdeutlichen, dass sich bei der Konzeption viele Gedanken gemacht wurden, wie der optimale Wagen für Eltern und Kind aussehen sollte. Trotz einiger kleinerer Punktabzüge bei der Größe der Wanne, der Stabilität des Getränkehalters und der Handhabung des Einkaufskorbes kann ich diesen Wagen auf jeden Fall empfehlen.

Bonavi Kinderwagen

Exklusiv: 75€ Bonavi Gutschein

Mit unserem Gutscheincode bebino75 erhältst du 75€ Rabatt auf deinen Einkauf ab 500€. Einfach den Code kopieren und im Warenkorb eingeben. Der Rabatt wird direkt abgezogen.

Hier geht’s zu Bonavi >>

Christine lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Berlin und meistert ihren turbulenten Alltag mit guter Organisation und viel Liebe.