Twitter
Google plus
Facebook
Vimeo
Pinterest
Ratgeber Erziehung Schwangerschaft Tipps Bücher

Buchtipps für Schwangerschaft und Erziehung

 

Bücher, die vor allem eines bieten: neue Einsichten, hilfreiche Tipps und altbekanntes Wissen rund um die Zeit vor und nach der Geburt verständlich aufbereitet

So wie in vielen anderen alltäglichen Lebensbereichen machen Fortschritt und Wissensstand auch vor den Themen Schwangerschaft und Geburt kaum halt. Immer neue Erkenntnisse und brandheiße Tipps überschlagen sich gefühlt im Sekundentakt. Was in der eigenen Kindheit von den Eltern noch so und so gehandhabt wurde, ist laut aktuellem Stand von Psychologie und Medizin schon längst Asbach Uralt. Und die Hausmittel, die Mama und Oma nach wie vor wärmstens empfehlen? Kalter Kaffee oder immer noch up to date? Vermutlich ein bisschen von allem. Damit du in Zeiten des Informationsüberflusses noch entspannt durchblickst, haben wir nachfolgend einige Buchtipps zu Schwangerschaft und Erziehung zusammengetragen, die im Allgemeinen oder auf konkrete Empfehlung begeisterter Mütter hin auch auf deiner Lesestoffliste bald ganz oben stehen könnten.

Buchtipps für die Schwangerschaft

Alles neu macht die Schwangerschaft – so strömen mit den wunderbaren Neuigkeiten auch gleich viele Infos von allen Seiten auf dich herein und du fragst dich sicher recht bald: Was muss ich alles wissen rund um das schwanger sein, die Entwicklung des Embryos, die „Dos and Dont’s“ bzgl. Ernährung, Bewegung und, und, und?! Direkte und professionelle Unterstützung erhältst du auf jeden Fall von Gynäkologen-Seite, eine Hebamme bringt zusätzliche Sicherheit und hat etliche nützliche und praktische Tipps auf Lager.

Und doch … jede Frau erlebt ihre Schwangerschaft individuell und bei jeder ergeben sich unterschiedliche Fragen, Sorgen, Ängste und Vorfreuden. Ausführlich und in Ruhe zu Hause kannst du dich am besten informieren durch diverse Bücher rund um das Thema Schwangerschaft – vor allem, wenn du zum ersten Mal ein Kind erwartest und dich vermutlich besonders viele Fragen und Unsicherheiten beschäftigen. Unsere Highlights bzw. eine kleine Auswahl unserer Tipps findest du hier zu folgenden „Rubriken“:

  1. Ausführlich und umfassend
  2. Moderner Klassiker mit allem Drum und Dran
  3. Hebammenwissen verständlich verpackt
  4. Fragen und Antworten von A bis Z
  5. Gut organisiert: Checklisten und Co.
  6. Emotional, humorvoll, einfühlsam
  7. Ganzheitlich-spirituell
  8. Mit Augenzwinkern: Für die Humorvollen
  9. Kompakt & knackig
  10. Für Lesefaule
  11. Wenn aus Männern Väter werden
  12. Englischsprachige Bücher

1. „Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag“

Dieser einfühlsame und fundierte Ratgeber begleitet dich durch die aufregende Zeit der Schwangerschaft bis zur Geburt. Ein erfahrenes Expertenteam aus Gynäkologen, Kinderärzten, Hebammen und Eltern informiert ausführlich und verständlich über die täglichen Veränderungen bei Mutter und Kind. Du erhältst wichtige und wertvolle Tipps zu Vorsorgeuntersuchungen, Ernährung, Sport, Geburt und den ersten zwei Wochen mit dem Neugeborenen. Besonders spannend für Neugierige: Tag für Tag dokumentieren faszinierende Fotos und aufwendige Computergrafiken die Entwicklung und das Wachstum des Kindes in der Gebärmutter. So wächst die Vorfreude auf dein Baby! Mit mehr als 1.000 Fotos und Grafiken.

„Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag, Dr. Maggie Blott, Dorling Kindersley Verlag, 496 Seiten, 26,95 EUR, ISBN 978-3-8310-3015-6

2. „Das große Buch zur Schwangerschaft – Umfassender Rat für jede Woche“

Das große Buch zur Schwangerschaft ist das Standardwerk mit umfassenden Informationen für jede Woche der Schwangerschaft, die Geburt und die ersten Wochen mit dem Baby. Woche für Woche begleitet es die werdende Mutter, informiert über die Entwicklung des Babys und beschreibt die Veränderungen im eigenen Körper. Wie ernährt man sich in der Schwangerschaft gesund, was hilft gegen Übelkeit, wozu dient eine Fruchtwasseruntersuchung? Der Ratgeber beantwortet alle Fragen für jede Phase der Schwangerschaft. Ausführlich und reich bebildert werden modernste Untersuchungsmethoden beschrieben und die Ergebnisse erklärt. Alle Kapitel gehen auf Besonderheiten ein und bieten alltagspraktische Tipps, die jede werdende Mutter für eine gesunde Schwangerschaft benötigt. Anleitung für Schwangerschaftsgymnastik, Yoga oder Akupressur sorgen für Bewegung und Wohlbefinden. Auch Geburt, Wochenbett und die ersten Wochen mit dem Baby werden beschrieben. Viele praktische Tipps helfen, die erste Zeit mit dem Baby unbeschwert zu genießen.

 „Das große Buch zur Schwangerschaft – Umfassender Rat für jede Woche“, Prof. med. Franz Kainer und Annette Nolden, GU Verlag, 416 Seiten, 29,99 EUR, ISBN 978-3-8338-1577-5

3. „Sanfte Behandlungsmethoden in der Schwangerschaft – Natürlich gesund von A – Z“

Schwangerschaft ist ein natürlicher Vorgang für den Körper einer Frau. Dennoch treten im Laufe der Schwangerschaft oft Beschwerden auf. Dieses Lexikon möchte Frauen unterstützen, ihre Schwangerschaft so natürlich und gesund wie möglich zu erleben. Sind Antibiotika bei Bronchitis sinnvoll? Was tun bei Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfadern oder Ausfluss? Wenn ein Symptom auf eine ernsthafte Krankheit hinweist, wird ein Arztbesuch empfohlen, aber zahlreiche Beschwerden lassen sich durch einfache Methoden lindern oder beseitigen. Hebammenwissen, gesunde Ernährung und Hausmittel schenken natürliche Gesundheit in der Schwangerschaft.

Sanfte Behandlungsmethoden in der Schwangerschaft – Natürlich gesund von A-Z, Mariel Croon und Dr. Judith Borgwart, Urania Verlag, 224 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-8955-5822-1

4. „300 Fragen zur Schwangerschaft“

Antworten auf alle wichtigen Fragen zur Schwangerschaft – kompakt, praktisch und hilfreich. Ich bin schwanger…. und plötzlich ist die Unsicherheit groß. Was darf ich noch, worauf sollte ich jetzt achten, was ist normal, was nicht? Die Ärztin Dr. Brigitte Holzgreve antwortet auf 300 alltägliche Fragen, die Schwangere immer wieder stellen. Dieser Ratgeber beantwortet vor allem Fragen, die die meisten Bücher nicht behandeln: Darf ich Selbstbräuner benutzen? Schadet Mikrowellenstrahlung meinem Baby? Saunieren in der Schwangerschaft, ist das in Ordnung? Das Buch setzt häufigen Sorgen kompetentes Wissen und praktische Tipps entgegen und hilft dabei, dass du und dein Baby gesund und munter durch die ersten 9 Monate kommen.

„300 Fragen zur Schwangerschaft“, Dr. med. Brigitte Holzgreve, GU Verlag, 256 Seiten, 12,99 EUR, ISBN 978-3-8338-5991-5

5. „Die Mami-Checklisten – Perfekt vorbereitet auf Schwangerschaft, Geburt und Babys erstes Jahr“

Für die perfekte Geburtsvorbereitung von Anfang an! Mit diesem einzigartigen Ratgeber ist jede werdende Mutter perfekt auf Schwangerschaft, Geburt und das erste Jahr des Babys vorbereitet. Der einzige Ratgeber zum Thema in Checklisten-Form bietet Prüflisten zu allem, was junge Mütter wissen und organisieren müssen: Ob Hinweise zu Mutterschutzregelungen, Kauf der Erstausstattung, Ernährung, Babypflege oder beruflicher Wiedereinstieg – „Die Mami-Checklisten“ liefert kurze, verständliche Informationen und Tipps zu allen relevanten Themen.
Darüber hinaus ist der Band übersichtlich, leicht zu handhaben und bietet viel Platz für persönliche Anmerkungen. Ein Muss für alle praktisch veranlagten Schwangeren, die einen schnellen und fundierten Überblick zum Thema suchen – und das alles zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis!

„Die Mami-Checklisten – Perfekt vorbereitet auf Schwangerschaft, Geburt und Babys erstes Jahr“, Karen Sullivan , Dorling Kindersley Verlag, 192 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-8310-1621-1

6. „Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die zehn Monate danach“

Ein kleiner Mensch wächst in deinem Bauch heran. Aber wie fühlt sich eine Schwangerschaft an und was kommt auf dich zu? Dieses humorvolle Buch kann dir in allen Tagen deiner Schwangerschaft zur Seite stehen. Denn nicht immer können dein Partner und deine Freundinnen dir eine Hilfe sein. Nicht immer verstehen die anderen, was gerade mit dir passiert. Und jeder gibt dir gut gemeinte Tipps. Aber was stimmt wirklich? Dr. Katja Kessler, Journalistin, Ärztin und Mutter von drei Kindern, gibt zusammen mit Fachärzten und Hebammen Antworten und redet Klartext. Doch das „Mami-Buch“ ist mehr als ein Ratgeber: Es begleitet eine Frau während der gesamten Schwangerschaft und der ersten zehn Monate mit Baby.

„Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die zehn Monate danach“, Katja Kessler, Coppenrath Erwachsene Verlag, 260 Seiten, 29,95 EUR, ISBN 978-3-8157-8001-5

7. „Geboren im Schutz der großen Göttin – Weiberkraft für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett“

In der heutigen Zeit haben viele vergessen, dass die Geburt eines Kindes auch ein spirituelles Ereignis ist. Viele Frauen spüren, dass da mehr sein muss als Vorsorgeuntersuchung und Wehenatmung. Eine Frau gebiert nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit ihrem Geist. Unsere Emotionen und Gedanken haben große Macht, welche insbesondere bei der Geburt unterstützend eingesetzt werden kann. Dies ist seit langer Zeit bekannt. So ist es doch verwunderlich, dass kaum spirituelle Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung angeboten wird. Dieses Buch möchte dafür einen Ausgleich schaffen. Es ermutigt Frauen, zu ihren eigenen spirituellen Wurzeln zurückzukehren und Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt wieder als das zu erleben, was sie seit Anbeginn der Zeit waren, nämlich Ausdruck des weiblichen Mysteriums. In diesem Werk wird die spirituelle Seite von Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt unabhängig einer spezifischen Religion behandelt. Die Autorin erklärt die Thematik aus einer allgemeinen, geistigen Sichtweise und gibt Anregungen für Rituale und Tipps, diese Zeit spirituell zu nutzen und sie möglichst positiv und ausgeglichen zu erleben. Ein Kapitel ist auch den werdenden Vätern gewidmet, um auch sie gestärkt in dieser Lebensphase zu wissen. Petra Horni-Dereani begleitete als Doula unzählige Frauen und berichtet aus ihrem Erfahrungsschatz mit vielen praktischen Tipps.

Geboren im Schutz der großen Göttin – Weiberkraft für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett“, Petra Horni-Dereani, Druids-Equipment Verlag, 128 Seiten, 18 EUR, ISBN: 978-3-9502235-5-2

8. „Schwangerschaft und Geburt – Das Buch zu Bauch und Baby“

Alles, was Schwangere zu Bauch und Baby wissen müssen: Fakten und Erkenntnisse, die beruhigen, wenn man sich gerade im „Ausnahmezustand Schwangerschaft“ befindet. Ein fundierter Ratgeber mit Witz und ohne Weichzeichner für die neun aufregenden Monate, die noch aufregendere Geburt und die lebhaften Tage danach. Ein Ratgeber mit einem pragmatischen und doch einfühlsamen Zugang inkl. wertvoller Tipps und der Sonderrubrik „Für Männer: So fühlt sich eure Frau“.

„Schwangerschaft und Geburt – Das Buch zu Bauch und Baby“, Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi, Sanssouci Verlag, 160 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-8363-0011-7

9. „Mami to go – Die wichtigsten Checklisten für Schwangerschaft, Geburt, Babyzeit“

Das Wichtigste für Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit auf den Punkt gebracht. Dieser kleine, kompakte Ratgeber ist ideal für werdende Mütter und Väter, die sich schnell und gezielt über Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit informieren möchten. Unter dem Aspekt „Was sollte ich unbedingt wissen bei …“ findest du hier alles Wichtige und Interessante für neun besondere Monate und die erste Zeit mit dem Baby. In übersichtlichen Checklisten lässt sich alles ganz einfach nachschlagen und nachlesen – ohne von zu vielen Informationen erdrückt zu werden. Eine sinnvolle Auswahl an fundierten Tipps begleitet dich vom positiven Schwangerschaftstest und den Vorsorgeuntersuchungen bis hin zur Geburt und den Anschaffungen fürs Baby. Nach der Geburt liegen die Schwerpunkte auf Ernährung, Pflege und Gesundheit deines kleinen Lieblings.

 „Mami to go – Die wichtigsten Checklisten für Schwangerschaft, Geburt, Babyzeit“, Silke R. Plagge, GU Verlag, 144 Seiten, 9,99 EUR, ISBN 978-3-8338-2908-6

10. „So geht das! Baby: Das ultimative Anleitungsbuch“

Piktogramme und Bilder statt ausführlicher Texte: Aus der Reihe „So geht das!“ kommt hier ein kompakter und anschaulicher Ratgeber zum Thema „Baby“ für alle Lesefaulen. Wie badet man ein Baby, wie wickelt man es ein? Wie bindet man sich das Baby auf den Bauch, oder den Rücken? Wie massiert man ein Baby mit Bauchweh? Was kommt in eine Wickeltasche? Zu diesen und vielen anderen Fragen rund ums Baby bietet das Buch anschauliche Antworten anhand von leicht verständlichen Illustrationen –originell, lebendig, humorvoll.

So geht das! Baby: Das ultimative Anleitungsbuch, Sarah Hines-Stephens, Moewig Verlag, 161 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-86803-450-9

11. „Papa to go – Schnellkurs für werdende Väter“

Dieser Schnellkurs hilft werdenden Vätern die drei Ks – Kinder, Kicker, Karriere – zusammen mit der Partnerin im eigenen Leben zu integrieren. Denn Schwangerschaft und Babys erste Monate sind keine leichte Zeit für Väter. Kurz und knackig, mit hilfreichen Tipps, wichtigen Hinweisen, aufmunternden Worten und viel Humor. Kurzum: das ideale Geschenk für Väter in spe. Die Gebrauchsanweisung für Schwangerschaft, Geburt und Babys erste Monate.

„Papa to go – Schnellkurs für werdende Väter“, Christian Busemann, Goldmann Verlag, 7,99 EUR, ISBN 978-3-442-17113-2

12. „Pregnancy for modern girls – the naked truth about being pregnant“

Redaktionstipp: Tolles Buch; realistisch und witzig geschrieben!

If you want a sugar-coated guide to pregnancy, this isn’t it! With you through every stage, the Pregnancy for Modern Girls is a refreshing, truthful guide to nine months of scary decisions, medical jargon and life-changing events. From scans, maternity leave and common pregnancy ailments, to what labour’s really like, we tell you straight – the kind of frank, honest advice you expect from your best mate. We cover the questions that you’ll really want the answers to but may not want to ask, including: * I got really drunk in the first 3 months – will my baby be ok? * Will I need to wear big pants? * What’s an episiotomy? * Are piles inevitable? * Can I still have sex when I’m huge? * Full of practical advice, this book will help waylay your fears and ensure you make the right choices for you and your baby.

„Pregnancy for modern girls – the naked truth about being pregnant“, Hollie Smith, White Ladder Verlag, 288 Seiten, ISBN 978-1905410606

13. „The Pregnancy Book for Men: From Dude to Dad in 40 Short Weeks“

She’s pregnant. Now what? The Pregnancy Book for Men is a week-by-week guide to what’s going on with your pregnant partner. Packed full of helpful tips and man-friendly info, this is the pregnancy guide that explains it all–from food cravings to baby kicks.

„The Pregnancy Book for Men: From Dude to Dad in 40 Short Weeks“, Gerard Janssen, Books & Other Words Verlag, 144 Seiten, ISBN 978-1601066541

Buchtipps für Erziehung

Schwangerschaft vorbei, Geburt geschafft und das Glück ist erst mal groß – dein Baby ist da und du genießt die ersten Momente, Wochen, Monate. Zurecht! Und dann? Die Kleinen werden doch so schnell groß. Und mit den stetigen Wachstums- und Entwicklungsschritten stehen plötzlich wieder Fragen ins Haus – diesmal: rund um die Erziehung. Auch dafür gibt es natürlich ausgiebig Lesestoff, sprich diverse großartige Ratgeber, verfasst von erfahrenen Experten in Sache Kinder und Familie. Unsere Favoriten bzw. einen abwechslungsreichen Mix zu diversen Erziehung-Themen haben wir nachfolgend für dich aufgelistet:

  1. Das Standardwerk – Die ersten Jahre von A bis Z
  2. Kinder und Evolution – Was Eltern lernen können
  3. Vom Erziehungs-Guru – Neue Wege und Werte in der Erziehung
  4. Der Allrounder – Von Schwangerschaft bis Pubertät
  5. Aus Sicht des Kindes – Verständnis-Training für Eltern
  6. Ratgeber für liebevolle Erziehung

1. „Babyjahre – Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren“

Das Standardwerk zu Erziehung, Entwicklungspsychologie und -physiologie. Kinderarzt Remo Largo untersucht seit Jahrzehnten die Entwicklung von Kindern. In „Babyjahre“, das komplett überarbeitet und mit neuen Bildern und Grafiken ausgestattet wurde, erklärt er die frühkindliche Entwicklung der ersten vier Lebensjahre und schildert die Vielfalt kindlichen Verhaltens, denn: Jedes Kind ist einzigartig. Largos Erziehungskonzept richtet sich an der Spielbreite der Entwicklung gesunder Kinder aus – nicht an starren Idealen. Das Erziehungsbuch des renommierten Professors für Kinderheilkunde über die erste Zeit mit dem Baby ist längst ein Klassiker und gehört als das einzige Buch, das Eltern wirklich brauchen, zu jeder Erstausstattung.

„Babyjahre – Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren“, Remo Largo, Piper Verlag, 592 Seiten, 14,99 EUR, ISBN 978-3-492-25762-6

2. „Kinder verstehen – Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt“

Hinter vielen typischen Familienschwierigkeiten stecken keine Erziehungsfehler. Vielmehr passt das evolutionäre Gepäck, mit dem Kinder auf die Welt kommen, nicht mehr zu den veränderten Lebensbedingungen unserer modernen Welt. Mit einem neuen Verständnis für kindliche Entwicklung können wir Wege finden, um den Bedürfnissen von Eltern UND Kindern gerecht zu werden. In der Erziehung blicken Eltern in die Zukunft. Sie wollen ihren Kindern ja einen Weg weisen. Dabei vergessen sie leicht die Vergangenheit. Kinder treten aber mit einer Geschichte ins Leben – mit einer von der Evolution geschriebenen Geschichte. Wenn wir diese Geschichte kennen, können wir unsere Kinder besser verstehen. Denn Kinder entwickeln sich so, wie sie sich entwickeln, weil es einmal gut für ihr Überleben war. Ihr Verhalten war eine Stärke, kein Defekt. Hätten Kleinkinder früherer Jahrhunderte auf der Wiese wahllos grüne Blätter in den Mund gesteckt, hätten sie nicht lange überlebt. Kein Wunder, dass Kinder auch heute noch Gemüse skeptisch beäugen! Und dass kleine Kinder nicht gerne alleine einschlafen, war früher eine Art Lebensversicherung: Wer gerne alleine im Wald geschlafen hätte, wäre bald schon tot gewesen. Das Buch betrachtet die Entwicklung der Kinder konsequent aus evolutionsbiologischer Sicht. Denn wer den „Sinn“ hinter dem kindlichen Verhalten versteht, wird ihre Entwicklung auch heute gelassener begleiten können.

„Kinder verstehen – Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt“, Herbert Renz-Polster, Kösel Verlag, 512 Seiten, 19,95 EUR, ISBN 978-3-4663-0824-8

3. „4 Werte, die Kinder ein Leben lang tragen“

Unterhaltsam, inspirativ und schön gestaltet bringt dieses Buch den Kern der Botschaft des Bestsellerautors Jesper Juul auf den Punkt. Durch zahllose Diskussionen in Medien und Gesellschaft sind viele Eltern verunsichert über den richtigen Weg in der Erziehung. Laute Rufe nach Grenzen und Disziplin als einem Allheilmittel wirken dabei rückwärtsgewandt und wenig hilfreich. Einfühlsam und dicht dran am echten Leben unterstützt dich in diesem Buch Jesper Juul in deiner Suche nach neuen Wegen in der Erziehung. In vier Kapiteln vermittelt er vier Werte, die tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung deiner Kinder wie deiner Familie sind: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Verantwortung. Für jeden Wert dienen reale Familiensituationen als Beispiel, die oft in bewegenden Briefen seiner Leser geschildert werden. Jesper Juul geht auf jede Situation sehr einfühlsam ein – dies gibt dir Gelegenheit, dein eigenes Verhalten und die Werte, die du mit deinen Kindern leben möchtest, zu reflektieren. Unterhaltsam, inspirativ und schön gestaltet, bringt dieses Buch den Kern der Botschaft des Bestsellerautors auf den Punkt.

„4 Werte, die Kinder ein Leben lang tragen“, Jesper Juul, GU Verlag, 176 Seiten, 16,90 EUR, ISBN 978-3-8338-2608-5

5. „Der große Erziehungsratgeber“

«Wer Kinder hat, kennt Jan-Uwe Rogge. Klug sind seine Bücher, flott geschrieben, humorvoll und unterhaltsam.» (Rheinischer Merkur) Seit vielen Jahren schreibt Bestsellerautor Jan-Uwe Rogge über den Alltag in unseren Familien, Kindergärten und Schulen. Seine sachkundige und zugleich stets unterhaltsame Art hat weit über eine Million Leserinnen und Leser gefunden, jetzt fasst er die wichtigsten Grundlagen und Erkenntnisse seiner Arbeit in diesem umfangreichen Handbuch zusammen. Das Buch begleitet und berät Eltern bei der Entwicklung ihrer Kinder von Schwangerschaft und Geburt bis hin zum Beginn der Pubertät. Mit vielen anschaulichen Beispielen aus dem Erziehungsalltag und unter Einbeziehung des neuesten pädagogischen Wissensstandes holt Jan-Uwe Rogge seine Leserinnen und Leser dort ab, wo sie mit ihren Ängsten und Fragen, Verunsicherungen und Befürchtungen stehen. «Der große Erziehungsberater» enthält keine Patentrezepte, die es in der Erziehung nicht gibt, sondern will den Eltern Vertrauen und Handlungssicherheit im Umgang mit ihren Kindern zurückgeben, Gleiches gilt für Pädagoginnen und Pädagogen.

„Der große Erziehungsratgeber“, Jan-Uwe Rogge, rowohlt Verlag, 432 Seiten, 9,99 EUR, ISBN 978-3499616211

18. „In Liebe wachsen – Liebevolle Erziehung für glückliche Familien“

Dr. González ist ein leidenschaftlicher Anwalt der Kinder. Er weist mit Witz, Ironie, aber auch vehementer Strenge nach, wie doppelbödig, ja scheinheilig – aber ungeheuer weit verbreitet – die Ansichten über Erziehung in der westlichen Gesellschaft meist sind. Indem Dr. González ganz grundsätzliche Überzeugungen der Erwachsenen bezüglich ihrer Kinder hinterfragt, eröffnet er eine neue, erst wirklich humane Blickweise auf die kindliche Eigenart und Entwicklung. Seine Thesen sind pointiert formuliert, aber auch durch genaue Recherchen untermauert. Das Buch ist also für Eltern ebenso wie für Kinderärzte, Erziehungsberater und alle anderen, die sich mit Kindern beschäftigen, eine einzigartige Quelle, die uns die kindliche Psyche mit großem einfühlsamem Verständnis nahebringt.

Unser Fazit: Kein klassischer Familienratgeber und z. T. ziemlich antiautoritär sowie mit einigen inzwischen überholten Tipps (z. B. Schlafposition Baby etc.). Davon abgesehen wird das Buch von vielen Eltern seit Jahren dennoch wärmstens weiterempfohlen, denn es stellt vor allem eines klar: Dein Kind ist kein kleiner „Tyrann“, es liegt vielmehr an dir als Mutter bzw. an euch als Eltern, den Nachwuchs da „abzuholen“, wo er gerade steht in seiner Entwicklung und mit seinen Fähigkeiten. Das Buch regt also zum Nachdenken an, informiert und ermutigt Eltern, öfter mal die Perspektive ihrer Kinder einzunehmen und mit gutem Beispiel voranzugehen.

„In Liebe wachsen – Liebevolle Erziehung für glückliche Familien“, Carlos González, La Leche Liga Verlag, 256 Seiten, v. a. gebraucht erhältlich, ISBN 978-3-9320-2214-2

Trotz aller guten und gut gemeinten Ratgeber zu Schwangerschaft und Erziehung solltest du auf keinen Fall vergessen: Eine Schwangerschaft läuft immer individuell ab und auch dein Kind wird sich nach der Geburt völlig einzigartig entwickeln. Ein Buch bzw. Ratgeber kann sicherlich stellenweise unterstützen. Auf diesem Weg werden jedoch vor allem relativ allgemeine Themen und Fragen bis zu einem gewissen Punkt abgedeckt, ein ständiges „herumdoktern“ und „überanalysieren“ jeder Regung deines Kindes solltest du aber vermeiden. Bücher ersetzen also nicht die charakter- und situationsabhängige zwischenmenschliche Interaktion innerhalb eurer Familie – dein Kind darf und soll auch einfach Kind sein und selbst entdecken, anecken und (daraus) lernen. Lass daher deinen Urinstinkt als Mutter nicht zu kurz kommen. Vertraue auch auf deine eigenen Werte, deine enge Bindung zu deinem Kind und entwickle so einen ganz persönlichen Weg im Umgang mit deinem Nachwuchs und den Themen, Freuden und Hürden, die im Laufe der Zeit auf euch zukommen.