Twitter
Google plus
Facebook
Vimeo
Pinterest
Winterbasteln DIY Vogel Futter selbst machen Vogelhäuschen

DIY Winterbasteln – Vogelfutter selbst machen

Es ist Winter. Weihnachten ist vorbei, der Jahreswechsel ist Geschichte und wir schreiben nicht mehr ausversehen „2017“ statt „2018“. Es ist kalt draußen. Neblig und diesig. Der Boden ist gefroren und die Fingerspitzen ohne Handschuhe definitiv zu kalt. Der Winter ist da.

Und der Winter ist genau die Zeit, in der wir mit den Kindern die Vogelhäuser herausholen und hoffen, dass sich einer in genau unser Haus verirrt. Und wenn es dann soweit ist, dann ist die Freude und das Gekreische riesengroß: „Mamaaaaa, da ist einer!“, „Oh, wie süüüß!“ Und nein, es ist nicht verwerflich, Vogelhäuser aufzustellen. Ich habe mir sagen lassen, dass unsere Gärten nicht mehr genug Essen für die Vögel hergeben. Sie sind nicht mehr wild genug. Die Vögel finden nichts in unseren gepflegten, gepflasterten Gärten.

Noch schöner wird es, wenn die Kinder eigenhändig das Vogelfutter hergestellt haben, das nun mit Liebe von den Vögeln in Anspruch genommen wird. Wer mich kennt, weiß: Als vielbeschäftigte 3fache Mutter muss es schnell und einfach gehen. Daher hier ein ganz schnelles DIY für euch.

Vogel Futer selbst machen Förmchen basteln DIY Tulpen

Vogelfutter selbst gemacht

(reicht für 3 Aufhänger)

Was ihr braucht:

1 größere Tasse Vogelfutter (z.B. Sonnenblumenkerne)

125g Kokosfett

Ausstechförmchen (z.B. für Weihnachtsplätzchen)

Garn/ Faden zum Ausstechen

So geht’s:

Ihr nehmt 125g Kokosfett und lasst es schmelzen (Mikrowelle oder Wasserbad)

Nun wird das Kokosfett mit 1,5 Tasse Vogelfutter gemischt, bis es eine dicke Masse ist. Ggf. mehr Vogelfutter hinzufügen.

Ihr füllt nun alles in die Ausstechförmchen und führt einen Faden (nach Wahl) in die obere Hälfte ein.

Alles kommt nun über Nacht in den Kühlschrank.

Wenn ihr am nächsten Tag die Formen ablöst, dann muss das sehr vorsichtig geschehen. Das Kokosfett ist nun vielleicht etwas ausgelaufen und verklebt die Ausstechförmchen. Löst alles ganz vorsichtig mit einem Messer ab und verknotet die Fadenenden.

Winterbasteln DIY Vogel Futter Garten

Priska ist dreifache Mama, Theologin, freie Redakteurin und Bloggerin von www.mamalismus.com.